Neuer Glanz in gebrauchten Räumen

Zurück zu Fotos  

Zick-Zack-Raum heißt er kurz bei den Schülern und Lehrern der Schule wegen seiner
zick-zack-förmigen hölzernen Sitzgelegenheit. In den Weihnachtsferien haben  Wände
und Holzbank neuen Glanz erhalten. Die weißen Stoßflecken auf der blauen Wand sind
verschwunden, das Weiß der anderen Wände erstrahlt wieder in sauberem Weiß und
die hölzerne Sitzfläche glänzt nach der fachmännischen Renovierung honiggelb. Möglich
gemacht hat es der Förderverein, durchgeführt hat es zum Selbstkostenpreis ein
engagierter Vater einer Schülerin der fünften Klasse.

Jetzt hoffen alle, dass diese makellosen Wände noch lange so neu erscheinen
wie nach der Renovierung.
Text und Fotos von Frau Schneider-Olischläger