Projekt Wandgestaltung Bilderwahl 2014 - Teil I

Zurück zu Fotos  

Warhols Suppendose findet Platz  im Flur der Gemeinschaftsgrundschule Am Dicken Stein.

Mit frischen Waffeln, die die Grundschulkinder zur Einweihung der neuen Bilderwand gebacken hatten, bedankten sie sich bei den großen Schülern der Gesamtschule Hünxe für die farbenfrohen Ergebnisse ihrer Zusammenarbeit.

Mit dem Kunstkurs unter der Leitung von Doris Schneider hatten sie gemeinsam die Bilder gemalt, die nun den Eingangsbereich der Grundschule zieren. 120 Grundschulkinder und einige Teilnehmer des Kunstkurses lauschten der Dankesrede von Barbara Kehr, Schulleiterin der Grundschule. Sie betonte die freundliche Zusammenarbeit zwischen den Großen und Kleinen. Auch mit Lob für die kreative Umsetzung der Entwürfe sparte sie nicht.

Nach einem gemeinsamen Gang durch den frisch gestrichenen Flur mit den leuchtenden, großformatigen Bildern kamen sich die

Schüler beim Waffelessen auf dem Schulhof näher.

Ein langer Prozess der Ideenentwicklung, des Skizzierens und der Umsetzung fand bei strahlendem Sonnenschein einen gemütlichen Ausklang. Allerdings ist  nicht nur Barbara Kehr, sondern auch die Grundschüler sehr an der Weiterarbeit interessiert. So fragte denn Lena, ob sie denn beim nächsten Mal auch mitmachen dürfe. Sie wolle auch mal Pinocchio in ein Kunstbild in der großen Schule malen.

Zur Erinnerung an die Einweihung wurde natürlich ein Foto geschossen, das den BFS-Kurs des 9. und 10. Jahrgangs und die Schüler des 3.und 4. Jahrgangs zeigt:

Bericht und Fotos von Frau Schneider-Olischläger.

Zurück zum Seitenanfang